Libertäre Linke in der Nordstadt (Braunschweig)

Icon

Besser ohne Partei sozial und solidarisch- im Siegfriedviertel, Uni-Viertel, in der Schuntersiedlung, in Kralenriede & am Schwarzen Berg – demokratisch, sozial, gradeheraus und (un)wider(steh)lich.

Achtung! Gaspreis soll steigen – BS-Energy möchte Gewinn steigern

Aus aktuellen Anlass der Hinweis, dass BS-Energy meint, der Gaspreis in Braunschweig sei zu niedrig.

Die VerbraucherInnen müssen aber nicht jede Kröte, die zum Schlucken serviert wird, hinnehmen. Hier steht, dass Widerstand möglich ist.

Demnächst mehr.

Werbeanzeigen

Filed under: Lokales, No Sports

Erfolge für LINKE Wahlantritte in Niedersachen

Die Kommunalwahlen in Niedersachsen am 10. September verliefen ohne größere Überraschungen. Die CDU blieb bei leichten Verlusten von 1,3% mit 41,3% stärkste Partei. Die SPD kam auf 36,6% (-2%). Die regionalen Hochburgen blieben unverändert: Die SPD gewann wiederum in Hannover, die CDU setzte sich erneut in Braunschweig und Wolfsburg durch. Auffällig ist nur der hohe CDU-Verlust von 4,5% in Osnabrück, der drittgrößten niedersächsischen Stadt und Heimatstadt des Ministerpräsidenten Wulff.
WASG und Linkspartei sehen in der Verzehnfachung der Mandate auf 130 einen großen Erfolg. Dabei sind die Erwartungen der Landesverbände – zugegebenermaßen durch das Auszählverfahren nach Hare-Niemeyer begünstigt – übertroffen worden. Allerdings hatte das rechtlich komplizierte Wahlverfahren den beiden Parteien einige Schwierigkeiten zu überwinden gegeben. Erstmals wieder war die Möglichkeit von Wahlvorschlagsverbindungen abgeschafft worden, unlogischerweise durften aber weiterhin für Parteien nur ihre Mitglieder oder parteilose Menschen kandidieren. So entstanden in Niedersachsen die unterschiedlichsten Kandidaturformen: offene Listen von WASG und DIE LINKE. als auch Wählerbündnisse wie LINKSBündnis Hannover, Osnabrücker LINKE, LINKE Alternative Salzgitter usw., weshalb eine landesweite Prozentzahl für das Wahlergebnis nicht aussagekräftig ist. Das passive Wahlrecht von Doppelmitgliedern bei Parteikandidaturen musste gegenüber einigen Wahlleitern durchgesetzt werden.
Am Ende stellten sich die Linken in Niedersachsen mit mehr als 800 Kandidatinnen und Kandidaten zur Wahl und waren für mehr als drei Viertel der niedersächsischen Wahlberechtigten wählbar. Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Allgemeines, Soundtrack, Wahlkampftagebuch 06

Versuch einer Spätlese…

Nun bricht das Wolfsgeheul oder Lämmergejammer los.

Hoffmann wiedergewählt, alles beim Alten!

Alles? Nein, ein, mehrere rebellische „Dörfer“ halten den „Römern“ (veni, vidi, vici) um „Imperator“ Hoffmann stand. Wer das Ergebnis so deutet, dass sich nichts verändert habe durch die Kommunalwahl 2006, der blendet aus, dass sich auf der linken Seite Verschiebungen ergeben haben, die teilweise erdrutschartig fortwirken (können).

Ein Beispiel: Wahlurne (ups, wie heißt das grade noch genau) „Arbeitsamt- Agentur für Arbeit“ Linke 24%, SPD grad mal 29%- an den Beginn der Weimarer Republik kann man sich dabei erinnert fühlen.

Die SPD-Ausrede, man tue nur das, was der „Sachzwang“ erfordern würde, klang immer hohler und verlogener, und, so scheint es, wurde das als unzulässiges Wortgeklingel von den Wählenden durch Fernbleiben oder Wahl von Linken und BiBS abgestraft.

Es ist zu hoffen, dass sich sowohl SPD als auch Grüne dessen besinnen, was sie in früheren Jahrzehnten einmal besonders und auch irgendwie attraktiv machte: bei der SPD die soziale und integrative Attitüde, bei den Grünen der basisdemokratische Ansatz (bezogen auf kommunalpolitisch Relevantes). Widrigenfalls wird sich womöglich beider politisches Schicksal in 5-10 Jahren nahezu erledigt haben und die neue Linke und bürgerbewegte liberal-ökologisch orientierte Basisgruppen ihnen die Macht streitig machen (können). Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Lokales, Soundtrack, Wahlkampftagebuch 06

Wahlergebnisse im Norden

Vorläufige* amtliche Endergebnisse:

Die Linke. 1.380 5,0 %

im Wahlbereich 33 (Nördlicher Ring)

Gewählt ist: leider niemand aus der Liste (dazu mehr in Verlauf dieser Woche)

Die Linke. 1.068 5,0 %

im Bezirksrat Nordstadt

Gewählt ist: Platz 1 der Liste (*unter Vorbehalt-seit gestern, 21.09.06, amtlich!)

Nicolas Arndt Nicolas Arndt, Bezirksratsmitglied Nordstadt 2006

 

Weitere Ergebnisse unter:

http://www.braunschweig.de/wahlnet/kw2006/
(Reingestellt von N. Arndt, mein Soundtrack heute: PurWir sind immer noch da„- Text hier )

Filed under: Glückwünsche, Lokales, Nachtrag!, Soundtrack, Wahlkampftagebuch 06

Weitere Termine (kurz vor der Wahl…)

Infotische im Norden:

Dienstag, 05.09.06 von 9- 12 Uhr Nibelungenplatz (nur teilweise durchgeführt wg. Erkrankung)

Freitag, 08.09.06 von 10- 13 Uhr Nibelungenplatz

Wahlparty am Sonntag, 10.09.06, Güldenstrasse 6, ab 18 Uhr

(reingestellt von N. Arndt- mein Soundtrack: Herbert Grönemeyer Tanzen“ – Text hier )

Filed under: Lokales, Soundtrack, Termine, Wahlkampftagebuch 06

Nachgelegt… nur noch zwei Tage bis zur Wahl

Die Vorstellung der SpitzenkandidatInnen in den einzelnen Wahlbezirken für Rat und die Bezirksräte findet sich in unserer Wahlzeitung (Auflage: 80.000)- nun noch ein Foto von und ein PDF zu Christiane Joenck und ein Kurz-Info von Holger Machenski:

https://mc.1und1.de/mc/F7MiUUMhpZh1qw8brvopdtjaGZgeJH

Hinweis: Der für Sie vorgesehene dauerhafte Zugriff auf das 1&1 MediaCenter des Absenders konnte nicht eingerichtet werden, da die permanente Ordnerfreigabe eine Sonderfunktion ist. Sie erhalten stattdessen bis zum 6.10.2006 einen Gastzugang.

sowie seine Homepage: www.holger-machenski.tk (Nachtrag)
Reingestellt von N. Arndt- mein Soundtrack heute- Silbermond: „Meer sein„- Text hier – meine das so, dass wir ruhig ein paar MEHR sein könnten 🙂 im Übrigen passt der Text (und auch die Musik) ganz gut zu unserem Kommunalwahlkampf 😉

und dazu sind die Kommentare jetzt freigegeben (na, los, ihr Spammer, ‚rinn in die keys)

Filed under: Lokales, Nachtrag!, Soundtrack, Wahlkampftagebuch 06

Oskar Lafontaine kommt nach Braunschweig

Montag, 4. September, Kohlmarkt, ab 16 Uhr

Jeder Mensch, der sich für Politik interessiert, kennt Oskar Lafontaine; Menschen, die alternativ denken, Oskar Lafontainesozial empfinden, und sich dafür einsetzen, umso mehr.

Oskar Lafontaine hat das Talent, das, was wir alle fühlen, wissen, tun wollen, so in Worte zu fassen, dass Menschen mitgerissen werden. Oft sogar solche, die uns fern standen.

Deshalb freuen wir uns, ihn bei uns in unserer Stadt begrüßen zu dürfen.

Komm hin, mach mit, hör zu! Am Montag, dem 4. September ab 18 Uhr hast Du die Chance dazu.

Bring andere mit, Freunde, Verwandte, Sympathisanten oder Ablehner! Bring alle mit! ( Text v. Website der WASG BS)

Oskar Lafontaine, MdB

Programm: Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Allgemeines, Lokales, Nachtrag!, Soundtrack, Termine, Wahlkampftagebuch 06

Enter your email address to subscribe to this blog and receive notifications of new posts by email.

Schließe dich 13 Followern an

Aufruf unterstützen:

zur Kampagne "Vermoegenssteuer Jetzt!"

Kalender

September 2006
M D M D F S S
« Aug   Okt »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Themen

Archiv

Aktion:

Blogger für Oskar

RSS arbeitsrecht.de RSS-Feed

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

RSS Binsenbrenner – Pro domo et mundo

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

RSS News von Chaos Computer Club

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

RSS Hans Kottkes Welt

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

RSS Kopperschlaegerdornet-spät! Römisch! Dekadent!

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

RSS Urteile kostenlos

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

RSS Mein Herz schlägt links

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

RSS Mobbing-Gegner.de (ehem.- nun ngo-online)

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

RSS NABU-News Niedersachsen

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

RSS Nachdenkseiten.de- Eine kritische Website

  • Leserbriefe zu Peter Handkes Literaturnobelpreis.
    Der Beitrag “Nobelpreis für Peter Handke: Die zweite Rache der Meinungsmacher” setzte sich mit der Verleihung des Literaturnobelpreises an Peter Handke, und dem teils sehr lauten Medienecho darauf, auseinander. Dies wiederum animiertet zahlreiche NachDenkSeiten-Leser zu Kommentaren, die sich nachfolgend finden lassen. Zusammengestellt von Moritz Müller. 1. L […]
  • Hinweise der Woche
    Hier finden Sie einen Überblick über interessante Beiträge aus anderen Medien und Veröffentlichungen. Wenn Sie auf “weiterlesen” klicken, öffnet sich das Angebot und Sie können sich aussuchen, was Sie lesen wollen. (AT) Wir weisen darauf hin, dass die jeweiligen Anbieter für die Barrierefreiheit ihrer Angebote selbst verantwortlich sind und es durchausWeiter […]

RSS Newspatch–Braunschweig Blog*Für alle, denen die Braunschweiger Zeitung nicht reicht

  • 105 Millionen Euro fehlen in der Rechnung
    Der Zustand der Braunschweiger Schulen hat bundesweit schon des öfteren Schlagzeilen gemacht. Nun, kurz vor den Ratswahlen im Herbst, kommt die Stadt endlich mit einem Sanierungsprogramm. 9 der 75 Schulen sollen über ein PPP-Modell mit dem Baukonzern Hochtief saniert werden. Das wird rund 70 Millionen Euro kosten. Zusätzlich wird der Baukonzern die Schulen 2 […]
  • Stadion ausbauen, Kinderbetreuung zusammenstreichen?
    Diese Alternativen gegenüberzustellen, ist – wenn man der Braunschweiger Zeitung und unseren Politikern glaubt – gar nicht erlaubt. Es ist, wenn man der CDU-Kreisvorsitzenden Heidemarie Mundlos glaubt, ein „unseriöses und falsches Spiel“, weil man damit den Menschen vortäusche, die Investitionen ins Stadion würden den Menschen an anderer Stelle weggenommen ( […]

RSS Oeffinger Freidenker

  • Viktorianische Engländer lügen im Internet über antisemitische Quotenregelungen - Vermischtes 18.05.2019
    Die Serie „Vermischtes“ stellt eine Ansammlung von Fundstücken aus dem Netz dar, die ich subjektiv für interessant befunden habe. Sie werden mit einem Zitat aus dem Text angeteasert, das ich für meine folgenden Bemerkungen dazu für repräsentativ halte. Um meine Kommentare nachvollziehen zu können, ist meist die vorherige Lektüre des verlinkten Artikels erfor […]
  • Milliardäre und Demokratie sind unvereinbar
    Die Demokratie lebt von mehreren Prinzipien. Eines davon ist "one person, one vote". Egal, wie einflussreich eine Person auch sonst sein mag, durch Ansehen, Rasse, Geschlecht, Vermögen, Leistung, Wissen, Nähe zu Gott - in der Anonymität der Wahlkabine zählt seine Stimme nicht mehr als die eines Obdachlosen, der aus irgendwelchen Gründen an eine Wah […]

RSS Recherche-Blog (taz)

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

RSS Willkommen beim Spiegelfechter!

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

Blog-Zugriffe

  • 47.779 Stück

Wohin gehen BesucherInnen dieses Weblogs von hier aus?

  • Keine

Bestnote?

Online Tools für HTML-Bearbeitung

Getötete Irakis seit der US-Invasion 2003:

Iraq Deaths Estimator

Es folgen nach und nach Weblogs, die hierher aus verschiedenen Gründen nicht verlinken, geschweige denn, den Nordstadt-rss-feed einpflegen würden:

RSS Hagalil

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.