Libertäre Linke in der Nordstadt (Braunschweig)

Icon

Besser ohne Partei sozial und solidarisch- im Siegfriedviertel, Uni-Viertel, in der Schuntersiedlung, in Kralenriede & am Schwarzen Berg – demokratisch, sozial, gradeheraus und (un)wider(steh)lich.

Hannover:Erste Förderschule löst sich auf Welche Zukunft hat die Förderschule in der Schuntersiedlung ?

(von Hans-Jürgen Guth)

In der Schuntersiedlung wird gerade die lokale Grund- und Hauptschule geschlossen, um das Gebäude der Astrid-Lindgren Schule, Förderschule Lernen, zuzuweisen.
Bleibt nun wenigstens diese Schule am Tostmannplatz in der Schuntersiedlung oder veröden Platz und Siedlung danach, wenn auch diese Schule geschlossen würde ?
Die Astrid-Lindgren-Schule soll, so habe ich gehört, relativ wenige Anmeldungen für das neue Schuljahr haben. In Hannover löst sich nun die erste Förderschule Lernen auf, so schreibt die Hannoversche Allgemeine Zeitung vom 21.02.2011.

Früher war ein Schulentwicklungsplan Pflicht für jede Kommune. Die CDU-Landesregierung hat diese Pflicht abgeschafft.
Nun besitzt Braunschweig, die zweitgrößte Stadt Niedersachsens, keinen Schulentwicklungsplan und ist auch personell nicht in der Lage, selbst einen aufzustellen. Hier findet die Schulgebäudeplanung im Bauausschuß statt, der Schulausschuß hat nur wenig zu entscheiden. Die Linke im Rat der Stadt Braunschweig hat wiederholt Initiativen unterstützt, einen Schulentwicklungsplan aufzustellen. Alle Anträge wurden abgelehnt. So ist unklar, wie langfristig Änderungen in der Schulstruktur geplant sind. Manche Entscheidungen erscheinen etwas unstrukturiert.

Fällt die Grund- und Hauptschule Schuntersiedlung einem planlosen Vorgehen der Stadt zum Opfer? Man wünschte sich klarere Aussagen der Stadt, ohne dass man der Stadtverwaltung alles aus der Nase ziehen muss, mittels Anfragen, die dann vielleicht lakonisch nur mit einem „Ja“ oder „Nein“ abgespeist werden. Wie sieht denn nun die Zukunft aus? Wo sollen unsere Kinder zur Schule gehen? Welche Alternativen zu dem für den Stadtteil harten Schritt der Schulschließung gibt es denn?  (Es gibt sicherlich sehr viele Alternativen, weil es sehr viele Schulen, Schulgebäude und Schulformen in der Stadt gibt)

Vielleicht wird man drei Alternativen aufgetischt bekommen, die natürlich alle so teuer sind, dass die Schulschließung als „alternativlos“ herauskommt. Ist es nicht ein Armutszeugnis für die Stadtverwaltung, dass die Bürgerinitiative von selbst auf einen Alternativvorschlag gekommen ist, nämlich die Grundschule und die Förderschule im selben Gebäude einzurichten? Das ist dann angeblich zu teuer: Es wären zusätzlich 4 Unterrichtsräume, 2 Gruppenräume und ein Verwaltungsbereich nötig, das ganze kostete angeblich 1.400.000 €. Die Bürgerinitiative kommt in einem eigenen Konzept nur auf 450.000 €. (zu „Zahlen“ und „CDU-Zahlen“ vielleicht in einem anderen Beitrag mehr).

Die HAZ schreibt:

Die Entwicklung im Nordwesten der Stadt nimmt vorweg, was landesweit eigentlich ansteht. Die seit 2009 auch in Deutschland geltende UN-Behindertenkonvention fordert ein inklusives Schulsystem, in dem behinderte und nicht behinderte Kinder gemeinsam unterrichtet werden. Wie Niedersachsen das gestalten will, ist bisher offen.

Die HAZ schreibt weiter, dass es so scheine, als ob das Niedersächsische Kultusministerium eine grundsätzliche Entscheidung zu Förderschulen auf die Zeit nach den Kommunalwahlen vertage. Den Rest des Beitrags lesen »

Werbeanzeigen

Filed under: Ausbildung & Studium, Kommunalwahl2011, Lokales, Regionales

Absolut kein Lotto-Gewinn

(Nachtrag am Ende des Artikels) Bereits Ende Januar urteilte ein Landessozialgericht (NRW), dass ALG2-BezieherInnen („Hartz4er“) von etwaigen Lottogewinnen nicht 100% behalten dürfen- dass trotz der teilweise wöchentlich- über Jahre- getätigten „Zukunftsinvestitionen“ des Kaufs von ein bis zwei Lotterielosen diese Investitionen nicht vom Gewinn abgerechnet werden- wer also hier „investiert“, ist doppelt angeschmiert. Und wer nun glaubt, das sei „sytemwidrig“, die / der irrt (leider), denn dieses „Machste-was-dann-biste-was“-Trara der Masse der Medien ist doch bloß Augenwischerei, um von der Realität abzulenken: wehe der/ dem (aus der falschen Schicht / Klasse) die/ der sich auf eigene Füße stellen will- da wird dreingeschlagen, dass es nur so kracht.

Ein besonders krasses Beispiel für einen absolut Armuts-tauglichen Niedriglohn findet sich in einer „nb“ von letzter Woche

http://www.neue-braunschweiger.de/images/ausgabenarchiv/2011/nB20110209.pdf

Also, der „gute Mann“ (kommen auch Frauen auf solche Ideen? Achja, Frau von der Laien vielleicht) zahlt 400 Euro- gut (eigentlich zu wenig von vorne herein, da so mindestens 2 Jobs nötig sind, um ohne Hartz4 / ALG2 klar zu kommen). Dafür muss „sie“ (nur Frauen sind angesprochen in der Annonce) an 6 Tagen (Baumarkt Praktiker ist gemeint- Montag bis Samstag) 5 Stunden in (grob gerechnet) 4 Wochen arbeiten- auf nahezu jedem Computer befindet sich ein Programm, das „Rechner“ heißt- also bitte mal anwerfen- 400/ 120: na, was kommt raus? Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Allgemeines, Arbeitswelt, BVerfG, Hartz4-ALG2, Historisches, Jahrestage, Jura, Lokales, Nachtrag!, Praktisches, Presse, Rechtsprechung, Software-Tipps, Soundtrack, Sozialrecht, Verfassungsrecht, Wirtschaft, , , , , , , ,

Raider heißt jetzt Jobcenter

eigentlich ist dieser kleine Artikel zur Umbenennung der ARGE längst überfällig- eine „nb“ Ende 2010 kündigte die Umbenennung an

(Link* unbedingt Seite 5 lesen- kritischer Artikel zum Umgang der- damals- ARGE mit einer schwangeren ALG2-Bezieherin- dafür ein krasses Lob an die Redaktion- solche Artikel sind Kleinode journalistischer Ernsthaftigkeit, wie sie sonst lokal selten vorkommen!)

– und wahrlich- wie angekündigt- es änderte sich nichts. Außer dem Namen. Keine zusätzlichen Maßnahmen oder Weiterbildungen bewilligt, es erscheint nur so, dass alles an üblichem Behörden-Tingeltangel noch umständlicher wird, da die Behörde nun nicht mehr (so richtig) weiss, wie sie heißt und alles zwei, drei mal reingereicht werden muß- wohl der/ dem mit funktionierendem Scanner und ordentlichen Backups (=Sicherungskopien**).
Da bleibt nur eins:

Aber schön laut hören … „… I don’t have a gun …“ – keep on rockin‘ Den Rest des Beitrags lesen »

Filed under: Allgemeines, Datenschutz, Hartz4-ALG2, Historisches, Lokales, Praktisches, Presse, Software-Tipps, Soundtrack, , , , , , , ,

Enter your email address to subscribe to this blog and receive notifications of new posts by email.

Schließe dich 13 Followern an

Aufruf unterstützen:

zur Kampagne "Vermoegenssteuer Jetzt!"

Kalender

Februar 2011
M D M D F S S
« Jan   Mrz »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28  

Themen

Archiv

Aktion:

Blogger für Oskar

RSS arbeitsrecht.de RSS-Feed

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

RSS Binsenbrenner – Pro domo et mundo

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

RSS News von Chaos Computer Club

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

RSS Hans Kottkes Welt

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

RSS Kopperschlaegerdornet-spät! Römisch! Dekadent!

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

RSS Mein Herz schlägt links

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

RSS NABU-News

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

RSS Nachdenkseiten.de- Eine kritische Website

  • „Leichter als Luft“ – Willkommen im Parallelkosmos 
    Florian Kirner – auch bekannt als Prinz Chaos II. – hat einen Roman geschrieben. Die Rocksängerin Julia Neigel[*] hat ihn gelesen und für die NachDenkSeiten rezensiert. Der Buchdeckel zeigt eine Gasmaske und daneben die Worte: „Leichter als Luft“. Das sagt alles. Denn genauso ist dieses Buch: Widersprüchlich, extrem, komisch, philosophisch, laut, bunt, tiefg […]
  • Hinweise der Woche
    Am Wochenende präsentieren wir Ihnen einen Überblick über die lesenswertesten Beiträge, die wir im Laufe der vergangenen Woche in unseren Hinweisen des Tages für Sie gesammelt haben. Nehmen Sie sich ruhig auch die Zeit, unsere werktägliche Auswahl der Hinweise des Tages anzuschauen. Wenn Sie auf “weiterlesen” klicken, öffnet sich das Angebot und Sie könnenWe […]

RSS Newspatch–Braunschweig Blog*Für alle, denen die Braunschweiger Zeitung nicht reicht

  • 105 Millionen Euro fehlen in der Rechnung
    Der Zustand der Braunschweiger Schulen hat bundesweit schon des öfteren Schlagzeilen gemacht. Nun, kurz vor den Ratswahlen im Herbst, kommt die Stadt endlich mit einem Sanierungsprogramm. 9 der 75 Schulen sollen über ein PPP-Modell mit dem Baukonzern Hochtief saniert werden. Das wird rund 70 Millionen Euro kosten. Zusätzlich wird der Baukonzern die Schulen 2 […]
  • Stadion ausbauen, Kinderbetreuung zusammenstreichen?
    Diese Alternativen gegenüberzustellen, ist – wenn man der Braunschweiger Zeitung und unseren Politikern glaubt – gar nicht erlaubt. Es ist, wenn man der CDU-Kreisvorsitzenden Heidemarie Mundlos glaubt, ein „unseriöses und falsches Spiel“, weil man damit den Menschen vortäusche, die Investitionen ins Stadion würden den Menschen an anderer Stelle weggenommen ( […]

RSS Oeffinger Freidenker

  • Gelbe Kreuzritter
    Kaum ein Tag vergeht ohne neue Blockadeidee der Liberalen. Die Freiberufler treffen damit das Lebensgefühl eines Teils der Deutschen, die das SUV und den niedrigen Steuersatz mehr schätzen als das Wissen darum, dass auch andere Menschen noch die Erde bewohnen können. Nun ja, eigentlich geht es jedoch nur um die Erde der anderen. Allein in den letzten Tagen w […]
  • Bernie Sanders rettet das Klima mit der linken und heilt AIDS mit der rechten Hand während er die AfD in den Staub tritt - Vermischtes 10.09.2019
    Die Serie „Vermischtes“ stellt eine Ansammlung von Fundstücken aus dem Netz dar, die ich subjektiv für interessant befunden habe. Sie werden mit einem Zitat aus dem Text angeteasert, das ich für meine folgenden Bemerkungen dazu für repräsentativ halte. Um meine Kommentare nachvollziehen zu können, ist meist die vorherige Lektüre des verlinkten Artikels erfor […]

RSS Recherche-Blog (taz)

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

RSS Willkommen beim Spiegelfechter!

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

Blog-Zugriffe

  • 47.716 Stück

Wohin gehen BesucherInnen dieses Weblogs von hier aus?

  • Keine

Bestnote?

Online Tools für HTML-Bearbeitung

Getötete Irakis seit der US-Invasion 2003:

Iraq Deaths Estimator

Es folgen nach und nach Weblogs, die hierher aus verschiedenen Gründen nicht verlinken, geschweige denn, den Nordstadt-rss-feed einpflegen würden:

RSS Hagalil

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.