Libertäre Linke in der Nordstadt (Braunschweig)

Icon

Besser ohne Partei sozial und solidarisch- im Siegfriedviertel, Uni-Viertel, in der Schuntersiedlung, in Kralenriede & am Schwarzen Berg – demokratisch, sozial, gradeheraus und (un)wider(steh)lich.

GHS Schuntersiedlung retten

Neueres dazu:

Aus dem Aufrufflugblatt zu weiteren Aktionen- u. a. HEUTE*, 16 Uhr 30, Tostmannplatz:

„ZUKUNFT DER GHS SCHUNTERSIEDLUNG AUF DIE LANGE BANK?
NICHT MIT UNS !
Demokratie lebt- heute am 1.6., spontan über 200 Teilnehmer bei einem Treffen vor dem Rathaus für den Erhalt
der Schule
WIR BLEIBEN DABEI:
GHS-SCHUNTERSIEDLUNG DARF NICHT GESCHLOSSEN WERDEN!
GEGEN UNSEREN WILLEN HEISST
GEGEN DIE ZUKUNFT UNSERER KINDER!
N E I N – UNSER PROTEST FÄNGT JETZT ERST RICHTIG AN!
FÜR UNSER ANLIEGEN GEHEN WIR AUF DIE STRASSE:
TREFFPUNKT 02.JUNI 16.30 UHR AN DER NEUEN EISDIELE, CRISTALLO DUE,
TOSTMANNPLATZ
.“  PDF

(*Mittwoch, 02. Juni 2010)

—-

Hallo Wolfgang,

der VA hat die Vorlage zur Eurer GHS heute passieren lassen und keinen Beschluss gefasst. Gleichzeitig wurde einstimmig also auch mit meiner Stimme beschlossen, dass die Schulwegkommision eingeschaltet werden soll. Diese soll bis zur Ratssitzung klären ob der Schulweg nach Kralenriede überhaupt sicher ist. Auf dieser Ratssitzung am 22.6. soll dann öffentlich abschließend entschieden werden.

Eure Unterschriftensammlung habe ich Hoffmann persönlich übergeben und ihn aufgefordert diese allen Fraktionen zur Kenntnis zu geben.

Herzlichen Glückwunsch für Euren erneuten Erfolg

Udo Sommerfeld

——————————————————————

Vorsitzender Linksfraktion im Rat der Stadt Braunschweig

Tel.:   0531 470 2409

Fax:    0531 470 2410

Email: linksfraktion@braunschweig.de

Web: www.linksfraktion-braunschweig.de

“ (aus Email von heute, 01.06.2010)

Mehr Infos zu der, von „gewissen Kreisen“ beabsichtigten, Schulschließung

hier und in diesem PDF.

Kundgebung HEUTE* 15 Uhr

vorm Rathaus in Braunschweig!

(*01. Juni 2010)

Artikel wird fortgesetzt mit der Anfrage zu dem Thema

zur nächsten Bezirksratssitzung in der Nordstadt am Donnerstag, 10. Juni 2010 (19 Uhr, Glashaus, Dowesee[!]):

PDF (Auszug: “ (…) Gegenstand:
Beteiligung des Bezirksrats
Fragen:
Wie der lokalen Presse und verschiedenen Ratsmitteilungen zu entnehmen war, stehen in unserem Stadtbezirk gewisse zukünftige Veränderungen der Schullandschaft in Bezug auf bezirkliche Schulstandorte bzw. deren Weiterführung zur Debatte.
a) Warum informiert die Verwaltung uns Bezirksräte* nicht zeitnah?
b) Inwiefern soll unser Bezirksrat eingebunden sein in etwaige Entscheidungen bezüglich des Abgangs oder der Umgestaltung bisheriger Schulen bzw. Schulformen?
c) Sieht die Verwaltung es tatsächlich so, dass Grund- und Hauptschüler* aus der Nordstadt, welche die Grund- und Hauptschule am Tostmannplatz (http://ghs-schuntersiedlung.de/) besuchen, nicht betroffen wären von der etwaigen Schließung dieses Schulstandortes? (…)
„)

und ein Antrag (!) als PDF– Auszug hieraus: “ (…) Gegenstand:
Baumschutz am Bienroder Weg
Antrag:
Mir ist vor einigen Tagen aufgefallen, dass sogenannte „wild parkende“ KFZ, im konkret schlimmsten Fall ein Lieferfahrzeug, welches sehr nah (maximal 5 cm) vor einem Baum abgestellt war, vor dem sich jedoch kein Baumschutzbügel befand, eine mögliche Gefährdung des Baumbestandes dieses Straßen-Abschnitts darstellen können.
In Teil-Bereichen des Bienroder Wegs nördlich der Kreuzung Siegfriedstrasse und südlich der Bahnschienen sind schon Baumschutzbügel installiert, teils parallel zur Straße, teilweise quer zur Straße.
Der Bezirksrat möge beschließen, dass die Verwaltung prüft, ob quer zur Fahrbahn angebrachte Baumschutzbügel in entsprechender
Anzahl an den probaten Standorten vor gefährdeten Bäumen angebracht werden können, um einerseits den Baumbestand sowie den Allee-artigen Straßencharakter zu sichern und andererseits den Parkraum für die Bewohner* (usw.) zu erhalten.

Gez.
*die Verwendung der männlichen Form ist nicht diskriminierend gemeint
(…)“ (editiert am 04.06.2010, 8 Uhr 30)

MfG

Nicolas Arndt

Bezirksrat Nordstadt (!) für die Linke. BS

Advertisements

Einsortiert unter:Ausbildung & Studium, Bezirkratssitzung, Lokales, Materialien, Termine, , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: