Libertäre Linke in der Nordstadt (Braunschweig)

Icon

Besser ohne Partei sozial und solidarisch- im Siegfriedviertel, Uni-Viertel, in der Schuntersiedlung, in Kralenriede & am Schwarzen Berg – demokratisch, sozial, gradeheraus und (un)wider(steh)lich.

Anti-Atom-Konferenz in BS-an diesem Wochenende

(aus Email-Verteiler)

„05. – 07. September: Anti-AKW-Herbstkonferenz in Braunschweig

WIDERSTAND – MACHT – AUSSICHTEN

Bild von Konferenz-Website
Bild von Konferenz-Website

Am kommenden Wochende, vom 05. – 07. September treffen sich GegnerInnen der Atomenergie zu ihrer diesjährigen Herbstkonferenz in Braunschweig.

Nachdem auf der Frühjahrskonferenz in Ahaus die internationale Vernetzung im Mittelpunkt stand, geht es in Braunschweig um die aktuelle Ausstiegssituation in Deutschland: „Unter dem Motto WIDERSTAND – MACHT – AUSSICHTEN legt das organisierende Bündnis aus regionalen Anti-Atom-Gruppen und Einzelpersonen den Schwerpunkt des Treffens auf die notwendige Strategiedebatte. Auf der Konferenz soll diskutiert werden, wo wir den Hebel ansetzen und wie wir die nötigen Drehmomente schaffen.“, heißt es im Aufruf.

Zum Auftakt lädt die Konferenz für Freitag abend zu einer Diskussion „30 Jahre Widerstand gegen Atomenergie – Na und ?“. 4 AkteurInnen, die zu unterschiedlichen Zeiten und an unterschiedlichen Orten „in Bewegung“ gekommen sind, bilanzieren und stellen ihre Sicht der aktuellen Entwicklung zur Diskussion.

Die Tagung wird vom Anti-Atom-Referat des ASTA der TU Braunschweig ausgerichtet. In der Vorbereitungsgruppe beteiligen sich Anti-Atom-Plenum-Braunschweig, Arbeitsgemeinschaft Schacht KONRAD e.V., ASSE-II-Koordinationskreis, IPPNW-Regionalgruppe Braunschweig, RobinWood Regionalgruppe Braunschweig sowie Einzelpersonen.

Im Rahmen einer Vorab-Pressekonferenz am Donnerstag erläutern wir Details der Tagung und zeigen Exponate einer Ausstellung „40 Jahre Atomkontroverse in Südostniedersachsen“, die auch während der Tagung zu sehen sein wird.

Pressekonferenz:

Donnerstag, 04. September
11.00 Uhr
G r o t r i a n – G e b ä u d e
der TU Braunschweig

Zugänge:
Zimmerstraße 24 oder Bültenweg 88

Mehr Informationen:
www.herbstkonferenz08.de

Anlagen:
* infoblatt-02-herbstkonferenz08-bunt
* grotrian-Lageplan

Für Rückfragen :
Tel.: 0531 / 89 56 01 (Dickel)
dickel {at) ag-schacht-konrad.de „

MfG

Nicolas Arndt

(heute mal ohne echten Soundtrack, vielleicht würde von Herbert Grönemeyer „Lache, wenn es nicht zum Weinen reicht“ oder besser „Kein Pokal“ in Bezug auf die Lügenbande aus Atom-Industrie und ihren HelferInnen in den Parlamenten (beide Songs vom Album „Mensch“) ganz gut passen- es gab mal Zeiten, in denen ein Herr B. zu recht Angst hatte)

Advertisements

Einsortiert unter:Allgemeines, Lokales, Praktisches, Regionales, Termine, Wirtschaft, , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: